Sowohl Nachrichtenplattformen wie Focus, als auch Merkur berichten davon, dass die Toiletten von vielen Flughäfen nicht gerade sauber sind. Das kann man den Betreibern jedoch nicht zum Vorwurf machen, schließlich befinden sich an hochfrequentierten Flughäfen unglaublich viele Menschen und diese haben nun mal natürliche Bedürfnisse zu verrichten.

Doch was macht man nun im Zuge der möglicherweise verkeimten, nicht so sauberen Toiletten?

Ganz einfach – man stattet sich einfach mit den richtigen Flughafen Gadgets aus.

In diesem Beitrag möchte ich dir einige, sehr praktische Gadgets für den Flughafen zeigen, mit dem du einen gewissen, hygienischen Standard bewahren und auf Nummer sicher gehen kannst.

Richtig coole Urlaubs-Angebote innerhalb von Europa findest du übrigens hier.* 🙂

Für weitere Reisen, aber auch für Reisen innerhalb der EU kann ich die Vergleichsplattform Check 24 empfehlen.* Der TÜV Saarland hat die Plattform mit sehr gut benotet. 🙂 

Die deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien hat Check24, das größte, deutsche Vergleichsportal, ebenfalls mit gut (1,8) benotet. Hier findest du also garantiert faire, preiswerte und schöne Reise-Angebote für deine perfekte Reise. 🙂

Toiletten Hygiene Schutz

Zum einen gibt es diese, wirklich praktischen Toiletten-Auflagen.
Mit diesen Auflagen brauchst du keine 50 Toiletten-Papier-Tücher auf die Klobrille legen, welche am Ende eh nur verrutschen und sowieso nicht wirklich sauber sein.Die deutlich bessere Alternative zum Klopapier sind also ganz klar diese Toiletten-Auflagen.

Den Hygiene-Schutz findest du hier.*

Anti-Keim-Hygiene-Set

Sehr sinnvoll ist auch ein umfangreiches Anti-Keim-Hygiene-Set.

Nicht nur für den Flughafen, sondern ebenso für das Hotel, die Strand-Toiletten etc.

Hier findest du das Anti-Keim-Hygiene-Set*

Wenn du dir kein ganzes Set kaufen möchtest, ist das einzelne Desinfektions-Spray immer eine sinnvolle Idee – auf diese Weise kann man die Toilette vor der Benutzung und danach auch die Hände ganz einfach desinfizieren.

Das Desinfektions-Spray findest du hier. *

Hygiene-Desinfektions-Gel

Wenn dir das Spray für die Hände zu intensiv ist, kannst du auch einfach ein Desinfektions-Gel nutzen, welches deutlich schonender für die Haut ist und auch nicht so streng riecht.

Das Desinfektions-Hygiene-Gel ist hier zu finden. *

Praktischer, durchsichtiger Kulturbeutel

Mit diesem klar-sichtigen Kulturbeutel und den durchsichtigen Flaschen kannst du alles optimal verstauen und findest das, was du suchst auch sofort.

Den Kultur-Beutel findest du hier. *

Mehr Hygiene Gadgets für den Urlaub findest du hier.

 

Hygiene am Flughafen – statt multiresistenten Keimen

In der Fachzeitschrift „Clinical Microbiology and Infection“ wurde übrigens eine Studie veröffentlicht, bei der Türklinken-Abstriche von 136 Flughäfen aus 59 Ländern genommen wurden. Leider ergab das Ergebnis, dass es viele, multiresistente Keime gab. Umso wichtiger ist es, sich mit praktischen Flughafen Gadgets optimal vorzubereiten. Empfehlenswert sind also:

Was natürlich auch immer ein guter Schutz vor Keimen ist – gründliches Händewaschen. Übrigens sollte man auf die Heißluft-Händetrockner verzichten, denn das sind häufig wahre Bazillen-Schleudern – da kann man sich lieber mal am Pullover oder T-Shirt abtrocknen.

 

Eine Inspiration für mehr Sauberkeit und Freundlichkeit

Ich hätte übrigens noch eine Idee, mit der wir alle nachhaltig für mehr Sauberkeit am Flughafen sorgen und gleichzeitig einem Menschen eine Freude bereiten. Häufig sitzt das Reinigungspersonal direkt an den Toiletten, sodass man hier eine kleine Spende geben kann. Ich bin mir sicher, dass diese Person sich enorm über eine kleine Spende freut – auch wenn es nur 30 oder 50 Cent sind – und, dass die Motivation zum gründlichen Reinigen auf diese Art und Weise bestimmt steigt.

Freundlichkeit verbreitet sich in einer ewigen Kette. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.