Viele Menschen fragen sich vielleicht, ob man im Ausland eine Kreditkarte benötigt..zurecht!

Denn in vielen Fällen brauchen wir eine Kreditkarte, um überhaupt an Bargeld zu kommen. In der Europäischen Union ist das selten bis gar nicht der Fall, sodass wir INNERHALB DER EU auch ohne Kreditkarte Geldabheben können. Doch wer in Süd-Amerika, Asien oder auch vielen Teilen von Afrika und anderen Bereichen der Welt außerhalb der EU unterwegs ist, könnte vielleicht vor Ort feststellen, dass man mit der EC-Karte gar kein Geld abheben kann.

Dann muss man kostspielige Service wie den von Western Union nutzen, um überhaupt an Bargeld zu kommen. Deshalb ist es empfehlenswert, im Voraus zu checken, ob wir im jeweiligen Urlaubsland eine Kreditkarte benötigen. Innerhalb der EU ist es mit dem V-Pay Symbol auf der EC-Karte für gewöhnlich an fast jedem Automaten möglich, Bargeld abzuheben und auch die Bezahlung in vielen Läden und Restaurants funktioniert meist einwandfrei.

Anders sieht dies zum Beispiel in Thailand aus. Hier benötigt man meines Wissens das Maestro-Symbol auf der EC-Karte und auch das ist nicht immer ein Garant dafür, dass man an jedem Automaten Geld abheben kann. V-Pay funktioniert hier nicht und in Ländern wie Costa Rica oder Jamaika kann es auch vorkommen, dass weder das V-Pay-Verfahren noch das Maestro-Verfahren funktionieren. Abgesehen davon zahlen wir sowohl beim V-Pay-Verfahren innerhalb der EU, als auch beim Maestro-Verfahren außerhalb der EU oftmals hohe Gebühren von ca. 4 bis 7 Euro, selten mehr und wahrscheinlich fast nie weniger als 4 Euro, was nicht wenig ist, wenn man öfter mal Geld abhebt. Und wer nicht soviel Geld auf Reisen täglich mit sich führen möchte, kann so auch öfter Geld abheben, ohne immer hohe Gebühren zu zahlen.

Mit einer Kreditkarte von der DKB VISA Card können wir weltweit Bargeld abheben und das an fast jedem oder vielleicht sogar jedem Automaten weltweit. Dabei fallen für gewöhnlich keine Gebühren an, nur in Einzelfällen berechnen die Banken vor Ort eine Gebühr am Automaten.. * Die Karte selbst ist kostenlos – ohne Jahresgebühr und ohne Zinsen.

Am Ende des Monats wird der Betrag, den du ausgegeben hast, von deinem Konto abgebucht.

Oftmals haben wir sogar mehr als 30 Tage Zeit, um den Kontostand auszugleichen.

Das heißt, dass du auch dann, wenn am Ende des Monats das Geld von deinem Konto abgebucht wird und dein Konto nicht gedeckt ist, du noch immer je nach aktuellem Vertrag 30-90 Tage Zeit hast, um das Geld ohne Zinsen zurückzuzahlen. Erst wenn die Frist abgelaufen ist, können Zinsen anfallen. Welche mit 10-20 % nicht gering sind. Man sollte das also wirklich fair zurückzahlen, sodass man selbst nur durch die Vorteile der Kreditkarte profitiert und keine Zinsen zahlen muss.

Kann ich auch ohne Kreditkarte ins Ausland verreisen?

Insbesondere ins EU-Ausland können wir auch ohne Probleme im EC-Karte verreisen, wenn diese ein V-Pay Symbol hat und dort Geld abheben oder im Laden sowie Restaurant bezahlen. Außerhalb der EU kann das Geld abheben mit Maestro-Symbol funktionieren.

Wer in Länder verreist, in denen weder V-Pay noch das Maestro-Verfahren funktionieren, muss sich entweder eine Kreditkarte wie die der DKB besorgen oder ausreichend Bargeld mitnehmen. * Hier sollte man bedenken, dass man entweder US-Dollar oder die jeweilige lokale Währung mitnimmt. Wer am Flughafen im Ausland tauscht oder auch in Deutschland wird einen schlechten Wechselkurs bekommen, ebenso an vielen Wechselbörsen in den Städten im Ausland.

Daher sollte man die Euros am besten in Deutschland – nicht am Flughafen – sondern vor Ort bei der Bank oder Online bei einer Bank bzw. einem Zahlungsdienstleister tauschen, um den bestmöglichen Kurs zu erhalten. Die sinnvollste Variante ist jedoch die Kreditkarte oder falls dies nicht erwünscht ist oder nicht möglich ist, eine Prepaid-Kreditkarte, die für (fast) jeden zu haben ist.

Bargeld im Urlaub und auf Reisen sicher verstauen

Natürlich sollte man sich nicht nur hinsichtlich der Notwendigkeit einer Kreditkarte informieren, um im Ausland überhaupt an Bargeld zu kommen, sondern die eigenen Wertsachen auch sicher verstauen. Empfehlenswert ist an dieser Stelle ganz besonders die:

Hier findest du noch viel mehr, allgemeine Tipps für die perfekte Reise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.